Projektbeitrag

Bei Projekten handelt es sich um zeitlich begrenzte kulturelle Aktivitäten von Personen, privaten Organisationen oder Gruppierungen. Wesentlich für die Behandlung eines Projektantrages ist das Konzept.

Sie arbeiten an einem konkreten Projekt, für das Sie einen Beitrag der Kulturstiftung wünschen. Wesentlich ist die Entwicklung eines überzeugenden Konzeptes.

Förderberechtigung, Einreich- und Abgabefristen, Leitfaden zur Konzepterstellung und Vorgangsweise sind unter Antragstellung beschrieben.

Erforderliche Unterlagen:

  • Antragsformular
  • Konzept gemäss Leitfaden
  • Budget (Ein- und Ausgaben) und Finanzierungsplan (Eigen- und Drittleistungen)

Weitere Unterlagen, bspw.

  • Zeitplan
  • Künstlerischer Werdegang und evtl. Arbeits-Dokumentationen
  • Mitwirkende mit kurzem Lebenslauf, Anzahl Teilnehmer*innen (evtl. Liste)
  • Offerten
  • Mediendossier (ausgewählte Beiträge)

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.